Das ist die Seite von Andreas Holzer der sich hier mit seinem Hobby und Nebenberuf, dem Messer machen auseinander setzt, euch seine Messer vorstellt und im Allgemeinen über dieses Handwerk informiert.
Social Links
Recent Updates
  • Some new photos of my newest project.
    Some new photos of my newest project.
    5
    0 Comments 0 Shares
  • Habe die letzten zwei Wochen an einem neuen wunderschönen Jagd-Outdoor Messer gearbeitet und bin mit dem Resultat sehr zufrieden. Ich dachte bereits daran es eventuell selbst zu behalten :) habe es dann aber doch bei Ebay eingestellt:

    https://www.ebay.de/itm/Exklusives-Outdoor-Messer-Unikat-handgearbeitet-Einzelstueck-beste-Materialien/384065358290
    Habe die letzten zwei Wochen an einem neuen wunderschönen Jagd-Outdoor Messer gearbeitet und bin mit dem Resultat sehr zufrieden. Ich dachte bereits daran es eventuell selbst zu behalten :) habe es dann aber doch bei Ebay eingestellt: https://www.ebay.de/itm/Exklusives-Outdoor-Messer-Unikat-handgearbeitet-Einzelstueck-beste-Materialien/384065358290
    WWW.EBAY.DE
    Exklusives Outdoor Messer Unikat, handgearbeitet, Einzelstück, beste Materialien | eBay
    Finden Sie Top-Angebote für Exklusives Outdoor Messer Unikat, handgearbeitet, Einzelstück, beste Materialien bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!
    4
    0 Comments 0 Shares
  • Wie angekündigt, hier nun das Ergebnis - das Sax ist endlich fertig :)

    https://youtu.be/1QOETYgQYBY
    Wie angekündigt, hier nun das Ergebnis - das Sax ist endlich fertig :) https://youtu.be/1QOETYgQYBY
    4
    2 Comments 0 Shares
  • Seit langer Zeit einmal wieder habe ich mich dazu entschlossen, wieder einmal ein richtiges Premium Messer zu erstellen. Nicht, dass meine Messer nicht ohnehin schon nicht so schlecht sind und alle in echter reiner Handarbeit gefertigt werden. Nein, ich nenne es "Premium" weil der Arbeitsaufwand extrem ist und nur die allerbesten Werkstoffe zum Einsatz kommen.

    Alleine der Ankauf der Werkstoffe entsprach fast den Preis für den ich ansonsten ein Messer verkaufe.

    Wir sprechen hier von Beschlägen aus japanischem Kupfer, von Kampftauglichem 80CrV2 Stahl für die full tang Klinge des germanischen Sax, geschnitzt und gravierte Elfenbein Griffschalen kombiniert mit Hartholz und Knochenleim, eine laminierte Scheide aus Leder und Filz.

    Der Grund dafür warum ich solche Premium Messer nur noch selten mache oder nur auf Anfrage ist, dass die Menschen für einen Besuch eines zum Beispiel Heizungsbauers ganz normal bis zu 40-80 Euro die Stunde bezahlen. Wenn aber ich als Messer Macher nur sagen wir 5 Euro die Stunde berechnen würde, dann könnte ich das Messer niemals verkaufen weil es den Leuten "zu teuer" ist und das finde ich echt traurig und niederschmetternd.

    Menschen wollen anscheinend betrogen werden und kaufen heute billig gefertigte Messer aus China oder Afghanistan die maschinell in Masse gefertigt werden und als "Handarbeit" bezeichnet werden.

    Zu unserem Glück gibt es jedoch noch eine Hand voll Sammler und Liebhaber die echte Handarbeit und Qualität schätzen und auch einen gerechtfertigten Preis dafür bezahlen möchten.

    Das germanische Sax an dem ich arbeite hat jetzt schon mehr als 30 Stunden Arbeit hinter sich und benötigt sicherlich noch einmal 20-30 Stunden um fertig zu werden. Echte Handarbeit und Qualität benötigt eben seine Zeit.

    Ich werde das Sax nach Fertigstellung zur Versteigerung bei Ebay anbieten mit Mindestpreis (... Stundenlohn 5 Euro :( ...) und hoffe, dass bei der Auktion vielleicht ein paar Euro Gewinn heraus kommen.

    Beste Grüsse, Euer,
    Andi :)
    Seit langer Zeit einmal wieder habe ich mich dazu entschlossen, wieder einmal ein richtiges Premium Messer zu erstellen. Nicht, dass meine Messer nicht ohnehin schon nicht so schlecht sind und alle in echter reiner Handarbeit gefertigt werden. Nein, ich nenne es "Premium" weil der Arbeitsaufwand extrem ist und nur die allerbesten Werkstoffe zum Einsatz kommen. Alleine der Ankauf der Werkstoffe entsprach fast den Preis für den ich ansonsten ein Messer verkaufe. Wir sprechen hier von Beschlägen aus japanischem Kupfer, von Kampftauglichem 80CrV2 Stahl für die full tang Klinge des germanischen Sax, geschnitzt und gravierte Elfenbein Griffschalen kombiniert mit Hartholz und Knochenleim, eine laminierte Scheide aus Leder und Filz. Der Grund dafür warum ich solche Premium Messer nur noch selten mache oder nur auf Anfrage ist, dass die Menschen für einen Besuch eines zum Beispiel Heizungsbauers ganz normal bis zu 40-80 Euro die Stunde bezahlen. Wenn aber ich als Messer Macher nur sagen wir 5 Euro die Stunde berechnen würde, dann könnte ich das Messer niemals verkaufen weil es den Leuten "zu teuer" ist und das finde ich echt traurig und niederschmetternd. Menschen wollen anscheinend betrogen werden und kaufen heute billig gefertigte Messer aus China oder Afghanistan die maschinell in Masse gefertigt werden und als "Handarbeit" bezeichnet werden. Zu unserem Glück gibt es jedoch noch eine Hand voll Sammler und Liebhaber die echte Handarbeit und Qualität schätzen und auch einen gerechtfertigten Preis dafür bezahlen möchten. Das germanische Sax an dem ich arbeite hat jetzt schon mehr als 30 Stunden Arbeit hinter sich und benötigt sicherlich noch einmal 20-30 Stunden um fertig zu werden. Echte Handarbeit und Qualität benötigt eben seine Zeit. Ich werde das Sax nach Fertigstellung zur Versteigerung bei Ebay anbieten mit Mindestpreis (... Stundenlohn 5 Euro :( ...) und hoffe, dass bei der Auktion vielleicht ein paar Euro Gewinn heraus kommen. Beste Grüsse, Euer, Andi :)
    3
    0 Comments 0 Shares
  • Das Messer, welches ich keinen Namen gegeben habe, ist ein sehr robustes kleines Biest. Selbst wenn sich bei einem eventuell unsachgemäßen zu hartem Einsatz die Holzgriffschalten lösen sollten, was eigentlich kaum sein dürfte, so kann das Messer ohne Probleme weiter genutzt werden, da der Erl, welcher ähnlich der Griffform geformt wurde weiter vorhanden ist. Das Messer ist ein durchgehendes Stück Stahl und sieht selbst ohne Griffschalen super aus.

    5mm dicke Klinge
    90mm Klingen Länge
    Klingen Härte ca, 60 HCR
    Arbeitszeit: ca. 25 Stunden

    Griff ist 120 mm Lang und für Links wie Rechtshänder tauglich. er wurde aus hochwertigem geölten Tuja Wurzelholz gefertigt. Sieht schön aus und riecht sogar gut.

    Da es eine Kohlenstoffklinge ist empfehle ich es stets mit Nelkenoel zu pflegen. Alle paar Wochen eine sehr dünne Schicht und man kann so ein Messer locker an die nächste Generation weiter vererben.

    Das Messer ist sehr gut für Schnitz und Schnittarbeiten geeignet. Die Klinge ist sehr hart, hinterlässt sogar auf Glas Kratzspuren. Bei unsachgemäßem Einsatz können solch harte Klingen brechen. Selbstverständlich wurde diese Klinge nach allen Regeln der Schmiedekunst wärmebehandelt und normalisiert und sollte bei normaler Nutzung auch noch nachfolgenden Generationen ein treuer Begleiter sein.

    Dem Messer liegt eine Scheide aus 4mm dickem Rindsleder bei. Es handelt sich um eine Steckscheide für Gürtelbund oder sogar Stiefel.

    Hat Spass gemacht dieses Messer zu fertigen. Im Moment kann man es bei Ebay ersteigern: https://ebay.us/WuqDo8

    Grüsse, Euer Andi :)
    Das Messer, welches ich keinen Namen gegeben habe, ist ein sehr robustes kleines Biest. Selbst wenn sich bei einem eventuell unsachgemäßen zu hartem Einsatz die Holzgriffschalten lösen sollten, was eigentlich kaum sein dürfte, so kann das Messer ohne Probleme weiter genutzt werden, da der Erl, welcher ähnlich der Griffform geformt wurde weiter vorhanden ist. Das Messer ist ein durchgehendes Stück Stahl und sieht selbst ohne Griffschalen super aus. 5mm dicke Klinge 90mm Klingen Länge Klingen Härte ca, 60 HCR Arbeitszeit: ca. 25 Stunden Griff ist 120 mm Lang und für Links wie Rechtshänder tauglich. er wurde aus hochwertigem geölten Tuja Wurzelholz gefertigt. Sieht schön aus und riecht sogar gut. Da es eine Kohlenstoffklinge ist empfehle ich es stets mit Nelkenoel zu pflegen. Alle paar Wochen eine sehr dünne Schicht und man kann so ein Messer locker an die nächste Generation weiter vererben. Das Messer ist sehr gut für Schnitz und Schnittarbeiten geeignet. Die Klinge ist sehr hart, hinterlässt sogar auf Glas Kratzspuren. Bei unsachgemäßem Einsatz können solch harte Klingen brechen. Selbstverständlich wurde diese Klinge nach allen Regeln der Schmiedekunst wärmebehandelt und normalisiert und sollte bei normaler Nutzung auch noch nachfolgenden Generationen ein treuer Begleiter sein. Dem Messer liegt eine Scheide aus 4mm dickem Rindsleder bei. Es handelt sich um eine Steckscheide für Gürtelbund oder sogar Stiefel. Hat Spass gemacht dieses Messer zu fertigen. Im Moment kann man es bei Ebay ersteigern: https://ebay.us/WuqDo8 Grüsse, Euer Andi :)
    3
    1 Comments 0 Shares
  • 0 Comments 0 Shares
  • Die ewige Diskussion wegen dem Preis handgefertigter Messer:

    Wenn jemand eine verstopfte Toilette hat und dann ein Installateur kommen muss, der Ihnen 40-80 € die Stunde berechnet, da ist alles ok und es ist verständlich. So ist das in fast allen Handwerksberufen in Deutschland. Eine Stunde Arbeit wird mit 40-80€ berechnet!

    Geht man nach dieser Rechnung müsste ein handgefertigtes Messer für das man 30 Stunden benötigt hat ca. 30 St x 40 € = 1.200 € kosten! Tatsache ist aber "leider", dass viele Messer Macher dazu gezwungen sind Ihre Ware für einen Spottpreis zu verkaufen, da es Anbieter gibt die "angeblich" handgefertigte Messer für 50€ verkaufen . Ich brauche Ihnen wohl nicht sagen, dass das absoluter Humbug ist! Es ist wirklich schade, dass in meinem Beruf die Arbeit und Leistung nicht mehr gewürdigt wird. Nur noch wenige echte Sammler und Liebhaber sind gerne dazu bereit einen fairen Preis für ein handgefertigtes Unikat zu bezahlen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Andreas H. :yum:
    Die ewige Diskussion wegen dem Preis handgefertigter Messer: Wenn jemand eine verstopfte Toilette hat und dann ein Installateur kommen muss, der Ihnen 40-80 € die Stunde berechnet, da ist alles ok und es ist verständlich. So ist das in fast allen Handwerksberufen in Deutschland. Eine Stunde Arbeit wird mit 40-80€ berechnet! Geht man nach dieser Rechnung müsste ein handgefertigtes Messer für das man 30 Stunden benötigt hat ca. 30 St x 40 € = 1.200 € kosten! Tatsache ist aber "leider", dass viele Messer Macher dazu gezwungen sind Ihre Ware für einen Spottpreis zu verkaufen, da es Anbieter gibt die "angeblich" handgefertigte Messer für 50€ verkaufen . Ich brauche Ihnen wohl nicht sagen, dass das absoluter Humbug ist! Es ist wirklich schade, dass in meinem Beruf die Arbeit und Leistung nicht mehr gewürdigt wird. Nur noch wenige echte Sammler und Liebhaber sind gerne dazu bereit einen fairen Preis für ein handgefertigtes Unikat zu bezahlen. Mit freundlichen Grüßen, Andreas H. :yum:
    1
    0 Comments 0 Shares
  • "Teiwaz" 🧚 handcrafted by me and not quite finished yet, it is still being refined.

    Used Materials: best 80CrV2 Steel, Cooper, Grip made of Ivory. The Sheath will be made of Leather, Felt and some Copper Fittings.

    Dimensions: 32 cm overall Length, Blade is 22,5 cm long, 4.2 mm thick and 4 cm wide. Handle 14 cm long.
    Blade Hardness approx. 59-61 HCR.

    The Knife is for Sale. A Collector and Connoisseur can Imagine that this Knife will not be that cheap. Its a unique Knife made by pure handcraft (around 90 houres so far) with only the best Materials.

    I would be very happy If you value my Work with a real fair offer.

    https://youtu.be/gs5Z4ZnyKnQ

    #knife #bladesmith #handcrafted #art #artist #blacksmith #steel #copper #ivory #knifecommunity #lovemyfollowers #customknife #unikat #handmade #elvish #lotr #forged #tearsandblood
    "Teiwaz" 🧚 handcrafted by me and not quite finished yet, it is still being refined. Used Materials: best 80CrV2 Steel, Cooper, Grip made of Ivory. The Sheath will be made of Leather, Felt and some Copper Fittings. Dimensions: 32 cm overall Length, Blade is 22,5 cm long, 4.2 mm thick and 4 cm wide. Handle 14 cm long. Blade Hardness approx. 59-61 HCR. The Knife is for Sale. A Collector and Connoisseur can Imagine that this Knife will not be that cheap. Its a unique Knife made by pure handcraft (around 90 houres so far) with only the best Materials. I would be very happy If you value my Work with a real fair offer. https://youtu.be/gs5Z4ZnyKnQ #knife #bladesmith #handcrafted #art #artist #blacksmith #steel #copper #ivory #knifecommunity #lovemyfollowers #customknife #unikat #handmade #elvish #lotr #forged #tearsandblood
    1
    0 Comments 0 Shares
  • 1
    0 Comments 0 Shares
  • 2
    2 Comments 0 Shares
More Stories